GUGGÄBATTLE VOL. IV vom Samstag, 25.01.2020

GUGGÄBATTLE VOL. IV vom Samstag, 25.01.2020


GUGGÄBATTLE VOL. IV vom Samstag, 25.01.2020

Familienfasnacht und Platzkonzert vom Samstag, 25.01.2020:

Alle sechs Guggenmusiken, welche am Abend am Guggäbattle teilnehmen, spielen einige Lieder sowie ein gemeinsames Monsterkonzert. Vorgängig spielt die Familien-Guggenmusik Fägnäschter aus Sargans und Kinder können sich schminken lassen. Der Anlass ist ebenfalls kostenlos und hauptsächlich für Familien gedacht. Start ist um 15:30 Uhr und geht bis um ca. 19:00 Uhr

NEU: Warm up-Party vom Freitag, 24.01.2020

Startschuss in die Sarganser Fasnacht 2020:

Um die Vorfasnacht im Zentrum von Sargans zu beleben, findet dieses Jahr neben dem beliebten Platzkonzert erstmals eine Warm up-Party am Freitag statt. Die Schlosstätscher mit Hilfe vieler ehemaliger Mitglieder freuen sich, die Regionalen Fasnachts- und Festfreunde an der Bahnhofstrasse 10 in Sargans (ehemals Bank Linth) zu begrüssen.

Warm up-Party vom Freitag, 24.01.2020:

Ab 18:00 Uhr können die Besucher an einem geselligen Raclette-Abend teilnehmen. Zwei Guggenmusiken (Städtlischränzer Sargans und Chruttbuuchguggä Sargans) werden zudem ihr musikalisches Programm vorführen. Der Einlass ist kostenlos und der Anlass endet um 01:00 Uhr.

Eckpunkte

Für die Neuauflage vom legendären Guggertreffen der Schlosstätscher hat sich das neu formierte OK einige neuerungen überlegt:  

  • Shot Gun Bar, damit dem Motto getreu die Hirsche durch die Halle fliegen
  • Elektro–Absturz-Bar, für Freunde der elektronischen Musik, die auch gerne bis in die Morgenstunden durchtanzen
  • No Waste Party, wir verwenden ausschliesslich Mehrwegbecher und Geschirr
  • Kaffeebar, back to the roots in der urchigen Holzhütte
  • Club Atmosphäre, Die Markthalle präsentiert sich in einem ganz neuen Gewand
  • Warm up-Party, Startschuss zur Sarganser Fasnacht 2020 am Freitag
  • Familienfasnacht, Kinderschminken und Familienguggä am Samstag im Zentrum
  • Und vieles mehr !

Ablauf

  • 19.30 Türöffnung
  • 20.00 – 21.00 HappyHour #zweifüreis
  • 20.30 Start Guggäbattle
  • 23.00 Eröffnung Elektro-Absturz-Bar, Elektro Sound mit Mr. & Mrs. Q
  • 01.30 Siegerehrung Guggäbattle
  • Vor, zwischen und nach den Battles sorgt DJ Sylvio Rodrigues für Partysound
  • Für den Hunger zwischendurch haben wir den Partyservice Huber in der Halle
  • Den Shuttlediest, im und rund um das Saranserland übernimmt Taxi Fluor (Details sowie Preise folgen auf Instagram und Facebook)

Guggen

Natürlich ist es immer noch ein Treffen verschiedener Guggenformationen von Nah und Fern welche sich bei uns in einem friedlichen Wettstreit messen. Ausschlaggebend ist die Lautstärke der Guggä sowie der Applaus vom Publikum. Am Schluss darf sich eine der sechs Guggenmusiken zum verdienten Sieger küren lassen.

Folgende Guggen spielen an unserem Fest gross auf:

Valeis Guggä Vilters, 60 Mitglieder, Motto Venezia
Moosfürz Azmoos, 45 Mitglieder, Motto d’Ziit vom Blaufüür
Junggugga Gams, 30 Mitglieder, Motto Wächter der Nacht
Rungglä-Süüder Frauenfeld, 36 Mitglieder, Motto Klangwald
GMCC Engelburg, 36 Mitglieder, Motto Wer schloft verlürt!
Löli-Tuuter Bottighofen, 32 Mitglieder, Motto Löli-Pop

OK Guggäbattle

stehend vlnr.: Michael Brunner (Festwirt), Manuel John (OK-Vizepräsident), Joel Schlegel (Aktuar), David Baumgartner (Bau & Sicherheit)
kniend vlnr.: Nino Elvedi (Finanzen), Sandro Senn (OK-Präsident), Michael Haag (Sponsoring & Werbung)